Ersatzzahn

Die künstlichen Zähne bei der Kombinationsversorgung d.h. bei Teleskop- oder Geschiebearbeiten werden übergangslos an die vorhandenen Kronen angebracht. Die Befestigungsart Ihrer Prothese ist somit nicht sichtbar.

Die eingebrachten Kunstzähne können nach Ihren persönlichen Merkmalen und Wünschen bearbeitet werden, so dass die Prothese nicht als solche erkennbar ist.

Sie erhalten eine individuelle Versorgung, die mit der exakten Vermessung des Kiefers bzw. Kiefergelenks, bei der Bewegungs- und Kaumuster festgehalten werden, beginnt. Ästhetische Gesichtspunkte werden bei der Anfertigung der Versorgung berücksichtigt.

Sie erhalten eine individuell für Sie angefertigte hochwertige und haltbare Versorgung, die sich harmonisch in Ihr Gesamterscheinen einfügt.

[Start] [Home] [Dienstleistungen] [Materialien] [Farbnahme] [Inlayversorgungen] [Veneers] [Kronen] [Brückenversorgung] [Teil-Prothese] [NEU! Bio-Prothetik] [Geschiebe-Technik] [Teleskoptechnik] [Ersatzzahn] [Total Prothese] [Implantate] [Galvanotechnik] [Garantie] [Anfahrt] [Impressum]